Bibliothek | Rezepte

Japanischer Käsekuchen oder ein Traum von Leichtigkeit

von am 2. März 2018

Japan!!! Steht für Schlichtheit, Anmut , die feine Zurückhaltung , das kleine Lächeln, Sushi, Origami und noch so manch anderer wundervoller Dinge welche mir so auf Anhieb nicht einfallen. Anfang diesen Jahres bin ich in meiner Buchhandlung ( ja Buchhandlung!! Ich kaufe Bücher ausschließlich in einer Buchhandlung!! ) über ein ganz wundervolles Backbuch über Tokyo Cakes gestossen. Spontan gekauft und völlig entzückt  in die wundervolle feine Backküche der Japaner eingetaucht. Kleine Geschichten und unglaublich schöne zurückhaltende Fotos erfreuen mich beim Durchblättern dieses Buches. Und natürlich backe ich aus diesem Buch einen Kuchen. Der japanische Käsekuchen hat es mir sofort angetan und er wurde inzwischen mehrfach gebacken. Ein kleiner feiner Traum!!!

 

fullsizeoutput_d0e

 

So luftig und tuffig, so ungemein lecker !!

ZUTATEN: ( 18 er Springform )

Boden:

  • 100 g Haferkekse / Karamellkekse
  • 40 g flüssige Butter

Für die Füllung:

  • 200 g Frischkäse
  • 20 g Butter
  • 3 Eier
  • 200 g Schlagsahne
  • 90 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • ein bisschen Zitronenabrieb und ein TL Zitronensaft

( alle Zutaten sollten zimmerwarm sein )

 

fullsizeoutput_d2f

 

Das Land des Lächelns steht auch für Kirschblüten!! Bei meiner Blumenhandlung gab`s schon welche, was für ein Zufall.

Backofen auf 180° Ober/Unterhitze einschalten und eine 18 er Springform mit Backpapier auslegen oder fetten.Für den Boden die Kekse zerkleinern und mit der flüssigen Butter vermengen und dann alles fest auf den Boden der Springform gut festdrücken und ab damit in den Kühlschrank. Für die Füllung den Frischkäse mit der Butter, Eier, Sahne, Zucker, Mehl und dem Zitronensaft/Abrieb in einem Standmixer gut vermengen ( keine Küchenmaschine!! ) Alternativ alle Zutaten mit einem Kochlöffel verrühren. Die flüssige Masse auf den vorbereiteten Springformboden geben und ca. 35 – 40 Minuten im Backofen backen. Sind die Ränder leicht gebräunt, den Käsekuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Mit einem scharfen Messer am Rand lösen und kühl stellen.

 

fullsizeoutput_d2d

 

 

fullsizeoutput_cea

 

Übrigens — auch am nächsten Tag schmeckt dieser Kuchen noch vorzüglich!

Und natürlich wie immer , viel Spaß beim Nachbacken!!

★ Die Laura!! ★

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

 Backform  ( klick )
★ Teller ist privat
 Marmorplatte  / goldener Löffel  über Cucina Laura

 

 

 

 

weiterlesen

Bibliothek | Rezepte

Zitronenkuchen mit Joghurt / Sahne und dicker Joghurt Glasur

von am 17. Januar 2018

Ich liebe kleine Kuchen ! Warum?? Die Backzeit ist erheblich kürzer, es ist ein ganz wundervolles kleines Geschenk aus der Küche, ein Teil kann ich  gut einfrieren und es sieht immer so nett aus. Also gibt es heute kleine Zitronenkuchen. Da diese mit Joghurt gemacht werden schmecken sie  leicht und sind unglaublich lecker. Mit der Zirtonenglasur aus Joghurt sind die Minikuchen auch nicht so mächtig süß. Mr. Sweet war natürlich auch wieder begeistert und die lieben Kolleginnen waren mehr als entzückt.

IMG_0065

ZUTATEN:  für eine 26 er Form oder ca. 12- 14  kleine Kuchen

  • 250 g Butter ganz weiche
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier  M
  • 1 Bio-Zitrone, ausgepresst und Abrieb
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 ml griechischer Joghurt zimmerwarm
  • 100 ml süße Schlagsahne zimmerwarm

Für den Guss:

  • 100 – 150 g Puderzucker
  • 2 EL  Zitronensaft
  • 50 g griechischer Joghurt

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform einfetten.

In einer Rührschüssel die warme Butter mit dem Zucker und der Prise Salz mindestens 3 min weißcremig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Anschließend Mehl und Backpulver dazusieben und zusammen mit dem Joghurt + Schlagsahne  + Zitronensaft  gut verrühren.

Den Teig in die Backform füllen – auf der Arbeitsplatte mehrfach aufstossen  damit die Luft entweicht und dann bei mittlerer Schiene ca. 25 – 28 Minuten backen. ( Backzeit für die kleinen Kuchen !! ) bei einer größeren Backform liegt die Backzeit bei ca. 60 Minuten .Stäbchenprobe machen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 10 min abkühlen lassen. Den Guss aus gesiebtem Puderzucker ,Joghurt und Zitronensaft herstellen, komplett glatt rühren und auf der Oberseite des Kuchens verteilen. Wer mag, kann den Kuchen nun noch mit etwas Zitronenabrieb verzieren.

IMG_0076

Die Joghurt Glasur habe ich zum 1. Mal gemacht . Sie schmeckt toll und ist nicht ganz so süß. Diese Glasur braucht ein bisschen länger bis sie ganz trocken ist.

IMG_0080

 

IMG_0088

 

Und natürlich wie immer ….. viel Spaß beim Nachbacken !

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

 Backform MINI Kastenkuchen ( klick )
 Rechteckige Tortenplatte aus Hartkeramik ( klick )
 Porzellanlöffel, Backpinsel, Kuchengitter, Milchkrüge über Cucina Laura — alles andere privat

 

IMG_0024

 

120305(1)

 

weiterlesen

Bibliothek | Rezepte

Bärentatzen der Klassiker / in Holzmodel oder doch lieber in einer Madeleineform gebacken????

von am 14. Dezember 2017

Jedes Jahr um diese Zeit kommen seit ca. 20 Jahren Gesa und Martin zu mir in meinen Laden und bringen mir und meinem Team eine Blechdose voll selbst gemachter Kekse. Es hat schon Tradition. Meistens bringen sie die Dose auf einen Advents Samstag und wir stürzen uns wie Schiffbrüchige auf diese kleine Blechdose. Da sind dann allerhand verschiedene Sorten drin. Das fängt beim klassischen Spritzgebäck an und hört bei , mit wirklich viel Liebe gerollten kleinen extra scharfen Pfeffernüssen auf. Welche Sorte ist nun die Beliebteste?? Keine Ahnung, aber mir haben es immer die Bärentatzen angetan. So bat ich Gesa mir doch auf eine weiße Papiertüte das Rezept aufzuschreiben. Mit Freude gesteht Gesa mir ! Du bekommst mein Rezept! Darf ich es öffentlich vorstellen — klar! Also heute das Rezept von Gesa und Martin!!!

IMG_0038

Das Rezept wurde natürlich mehrfach kopiert und wanderte so auch in die Tasche von Brigitte. Nun die ganz große Frage aller Fragen !? Welche Backform nimmt man für die Bärentatzen??? Eine Madeleine Metallform oder doch der Klassiker aus Holz ( Holzmodel ) Brigitte sagte ganz klar Holz und ich sagte neeeeeee man kann auch eine Madeleine Form nehmen! Nein sagte Brigitte das geht nicht — doch sagte ich das steht sogar auf der Verpackung. Neeeeee das glaub ich nicht! OK beweisen!! Einmal durch unser Lädchen gelaufen , siegessicher die Backform mit der Verpackung im Arm und was steht da! Hahaha  ……  Madeleine / Bärentatzenform!

Mit beiden Backformen im Gepäck hab ich mich frisch ans Werk gemacht.

IMG_0047

Ein Rezept  —- zwei Backformen —- zwei Backergebnisse!

IMG_0045

 

ZUTATEN: min. 60 Stück

  • 6 Eiweiß
  • 500 g ungeschälte feingeriebene Mandeln
  • 500 g weißer Zucker ( fein )
  • 250 g dunkle Schokoalde
  • 1 TL Zimt
  • 1 – 2 EL Kakao
  • Schalenabrieb einer halben Zitrone

Eiweiß und Zucker schaumig rühren. Die Schokolade fein reiben ( nicht hacken ) Dann mischt man die Schokolade und die restlichen Zutaten darunter. Die geriebenen Mandeln zuletzt. Diesen Teig, da er sehr klebrig ist, habe ich über Nacht ruhen lassen.  Am nächsten Tag habe ich den Teig halbiert. Die eine Hälfte des Teiges für die Metallform und die andere Hälfte für die Holzmodel. Für die Holzmodel werden Nussgroße Kugeln in der Hand geformt , diese in Zucker wälzen und in die Model drücken. Vorsichtig herausklopfen und  auf ein Backblech setzten , bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 15 – 18 Minuten backen. Nach der Backzeit auf einem Gitter auskühlen lassen.

Die Madeleinform fetten und den Teig in die Form geben und andrücken — die Backzeit erhöht sich um ca. 3-5 Minuten, da die Menge größer ist.

IMG_0036

Jetzt natürlich die entscheidende Frage??? Welche schmecken besser?? Ich mag die aus der Holzmodel lieber, Mr.Sweet die aus der Madeleinfom, tja und Brigitte sagt ganz klar  die von Gesa sind die Besten!!

IMG_0041

Also dann Natürlich wie immer , viel Spass beim Nachbacken!!

 

Die Laura!!

 

Meinen Beitrag findest du auch bei Pinterest / Instagram / Facebook !!

 

★ Madeleinform  / Bärentatzen ( klick )

890460--1

 

 

weiterlesen