Allgemein

Fensterzauber im Dezember

von am 25. November 2018

Im Dezember ist es ganz besonders schön durch die Strassen zu laufen und am Spätnachmittag oder Abend die so unterschiedlichen und liebevollen Fensterdekorationen  anzuschauen. Es ist erstaunlich was es alles gibt und wie fantasievoll sich die Fenster und Häuser präsentieren. Als die Kinder noch klein waren, waren unsere Fenster mit selbstgebastelten Schnee Papierflocken und so manchen anderen Werken der Kinder aus dem Kindergarten oder aus der Schule geschmückt. Jetzt wo die Kinder kein Mitspracherecht mehr haben, kann ich machen was ich will!! Juhu!!! Bitte nichts gegen die Werke der Kinder , aber irgendwann möchte man es anders. Letzte Woche war ich in der Druckerei für dickeres Papier und da lagen in dem großen Behälter für Schnittreste lange weiße Streifen Papier. Die Frage was passiert damit — Müll — OK— kann ich was von dem Müll haben?? Klar, gut, nehm ich, was machst Du damit?? Keine Ahnung ! Vielleicht fällt mir auf dem Weg zur Arbeit etwas ein! Dann kam auf Instagram der wundervolle Vorschlag Fensterzauber im Dezember bei Mrs.Greenhouse. 

Tolle Idee! Zuhause dekoriere ich relativ wenig, ich dekoriere und räume den ganzen Tag im Laden und dann habe ich einfach keine Lust mehr. Der Dezember ist der Monat, wo ich abends total erledigt regelmässig auf dem Sofa einschlafe. 😉 Es ist ja noch November. Perfekt. Den Stern von Home by Linn   wollte ich schon immer mal machen und mit den Streifen aus Papier hab ich ein bisschen rum gefummelt. In meiner Bastelkisten waren noch Lederschnürchen von meinen Körbchen und Holzperlen hab ich mir aus der Bastelabteilung im Baumarkt besorgt.

An Material brauchst Du:

  • 8 x quadratische Papierstücke  ab 15 x 15 cm  oder eine andere Größe in verschiedener Optik ( ich habe Tafelpapier, graues Packpapier und weißes Seidenpapier genommen — für die Streifen  Tonpapier und das Tafelpapier doppelt   )
  • immer 2 Streifen Papier ca. 70 cm lang und ca. 2 – 3 cm breit
  • Lederschnüre
  • Holzperlen verschieden Größen
  • Klebstoff
  • Baumwollgarn

Arbeitsgeräte:

  • Schere
  • Lineal
  • Klammern
  • dicke Nähnadel
  • Klebstoff

 

Aus den Streifen faltest Du eine Ziehharmonika und klebst diese dann zusammen.

In die Mitte Klebstoff geben und eine Holzperle reinlegen und mit den Händen so lange festhalten bis diese fest ist. Nun noch mit dem Baumwollfaden einige Perlen befestigen — noch gut verknoten und die Länge festlegen.

Ich habe mit einfachem Papier die Sterne so oft geübt und gefaltet, bis diese so perfekt wurden. Das schwarze Kreidegeschenkpapier sieht nur edel und schön aus!!

Durch die Lederaufhängung und die Holzperlen sehen die Sterne und die Zieharmonika Hänger super schön und wertig aus. Ich bin mit meinem Werk  zufrieden. Für die Fensterdekoration habe ich noch 2 alte Kleiderbügel in weiß gestrichen. Das wars und natürlich wie immer — viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Die Laura!!

 

Ich habe diesen Beitrag verlinkt bei:

 

 

Ich verlinke diese DIY Ideen gerne bei Evi Mrs.Greenhouse von und ihrer Aktion #fensterzauberimdezember

Dienstagsdinge

Creadienstag

Solebeich

HOT

 

weiterlesen

Allgemein

★ ★ ★ 5 Bloggerinen — 1 Buch — 5 Rezensionen!! ★ ★ ★ PICKNICK Teil NO : 2 ★ ZIRKUS ★

von am 18. April 2015

IMG_2387Was assoziieren wir mit Picknick?? Jeder von uns hat da so seine eigenen Erinnerungen und Vorstellungen. Diesem prall gefüllten Thema habe sich die 5 Bloggerinen angenommen und ich finde sehr unterschiedlich und auch in einer Fülle dargestellt — jede für sich total anders bearbeitet und doch haben alle 5 wundervolle Rezepte und Ideen zum Thema Picknick in diesem Buch veröffentlicht.IMG_2431Liz & Jewel alias Lisa und Julia haben sich unter Picknick —- Zirkus vorgestellt . Nicht gerade das klassische Thema für ein Picknick, aber wenn man Kinder hat ist dies unglaublich spannend. Beim durchblättern findet man immer wieder kleine Anregungen und Ideen, welche sich relativ schnell umsetzen lassen. Die Mini-Schoko-Brezeln ( klick zum Rezept ) haben es mir besonders angetan und auch die wunderbare Idee mit der Zinkwanne. Da nicht jeder eine Zinkwanne hat hab ich einfach Soup-to-go Becher genommen — noch das passende Muster auf die Holz-Löffel — und schwupp  die  wupp  entsteht ein kleiner Zirkus. Also Manege frei für die wilden Tiere und die wunderbaren Ideen von Liz & Jewel.IMG_2418In keinem Zirkus darf der Esel und die Tanzmaus fehlen!! Den Soup-to-go Becher umgedreht — und schon entsteht Zirkusfeeling und die  Becher können nach dem Essen wunderbar zum Spielen benutzt werden. Zur Anleitung gehts hier lang ( klick )IMG_2429

IMG_2427

Dies sind nur 2 der wundervollen Ideen von Liz & Jewel.

IMG_2425Viele dieser Ideen können auch wunderbar im eigenen Zuhause umgesetzt werden— es muss nicht unbedingt der Wald sein — vielleicht ein Zirkus-Picknick im Kinderzimmer!!??

Wie immer!!

Viel Spass beim Lesen und Nachmachen!!

Die Laura!!

 

 

weiterlesen

Allgemein

★ ★ ★ 5 Bloggerinen — 1 Buch — 5 Rezensionen!! ★ ★ ★ ⚓ PICKNICK Teil NO : 1 ⚓

von am 14. April 2015

IMG_2387Was assoziieren wir mit Picknick?? Jeder von uns hat da so seine eigenen Erinnerungen und Vorstellungen. Diesem prall gefüllten Thema habe sich die 5 Bloggerinen angenommen und ich finde sehr unterschiedlich und auch in einer Fülle dargestellt — jede für sich total anders bearbeitet und  doch haben alle 5 wundervolle Ideen und Rezepte zum Thema Picknick in diesem Buch veröffentlicht.IMG_2387

Rike alias Lykkelig hat sich das Thema am Strand ( Hamburg — Elbstrand )  ⚓ vorgenommen. Wunderbare einfache schnell gemacht Rezepte — welche eine Leichtigkeit versprühen — man möchte gleich loslegen, die Picknickdecke und den Picknickkorb rausholen — schnell in Keller um noch ein paar Schraubgläser suchen ( für die Gemüsesticks mit Kressedip ) und ab mit dem Fahrrad an den Strand.

IMG_2385

Kleine Tips und Tricks gibts bei jedem Rezept noch dazu! ⚓ ⚓ ⚓

IMG_2384

Süßkartoffelchips mit Meersalz ! ⚓

ZUTATEN:

  • 3 Süßkartoffeln
  • 3 EL Kokosöl ( Rike hat Olivenöl genommen )
  • grobes Meersalz — Pfeffer
  • Mallorquinischer Kräutergarten

Backofen auf 200° einschalten. Süßkartoffeln in ca. 2mm dünne Scheiben  hobeln. In einer großen Schüsseln habe ich das Kokosöl mit Salz / Pfeffer und dem Mallorquinischen Kräutergarten vermengt , die gehobelten Chips reingegeben und mit den Händen vermengt. Ich liebe Kokosöl !! ( Und danach sind meine Hände immer wunderbar weich!! ) Die Chips einzeln auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und ca. 15 Minuten im Ofen backen. Die Chips im Auge behalten —  ich habe die Chips nach ca. 8 Minuten gedreht — damit die andere Seite auch braun und knusprig wird. Rikes Tip für die Chipstüte : Butterbrotpapier ⚓ bestempeln und mit blau/weißem Band verzieren!!

Wie immer!!

Viel Spass beim Lesen und Nachmachen!!

Die Laura!!

 

weiterlesen