Bibliothek | Rezepte

★ ★ ★ Saftiger Schokoladenkuchen mit karamellisierten Erdnüssen ★ ★ ★

29. März 2016

Vor vielen Jahren —  habe ich Mr. Sweet eine Wasserbad Schüssel nebst Stellring und einen passenden Schneebesen geschenkt. Der wahre Koch im Hause Sweet ist nun mal Mr. Sweet. Das hat sich durch die berufliche Situation einfach so ergeben. Das ist gut so und das wird auch so bleiben. Was hat es nun mit dieser Wasserbad Schüssel und mit meinem saftige Schokoladenkuchen auf sich? Na ja — ganz einfach — ich benutze diese viel häufiger — sehr oft  beim Backen — ich glaube mein Mr. Sweet hat einmal Zabaione drin gemacht — ansonsten hat sich diese ( oh ich liebe diese Schüssel ) in meiner Back Schublade ein neues Zuhause gesucht. Klar braucht Frau nicht unbedingt eine Wasserbad Schüssel — aber es erleichtert das Arbeiten ungemein, und es gibt so viele Backrezepte mit geschmolzener Schokolade.

IMG_5695

So auch dieser einfache und schnelle Schokoladenkuchen.Eigentlich wird dieser in einer Kastenform gebacken — aber auch hier gestehe ich — ich liebe meine kleinen runden hohen Springformen!! Wenn man die Milch auf ca. die Hälfte reduziert wird der Teig etwas fester und bekommt diesen höheren Aufbau — macht sich auf jeden Fall gut mit den karamellisierten Erdnüssen.

ZUTATEN : 

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Butter
  • 3 Eier ( M )
  • 150 g + 100 g Zucker ( ich habe braunen Zucker genommen )
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Messerspitze Hirschhornsalz
  • 100 ml Milch
  • 75 g ungeröstete Erdnüsse ( es können auch gesalzene sein –wie mans halt so mag!! )
  • 150 g Schlagsahne

Ofen auf 175° C Umluft einschalten. Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter im heißen Wasserbad ( Wasserbad Schüssel ) schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Eier und 150 g Zucker sehr schaumig schlagen — die flüssige Butter / Schokoladenmischung unter die Eier rühren — danach die Mehl / Backpulver / Hirschhornsalz Mischung abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte hohe  Springform einfüllen ca. 50 – 60 Minuten backen — Stäbchenprobe machen. Kurz vor Ende der Backzeit ( ca. 5 Minuten ) 100 g Zucker in der Pfanne karamellisieren — Nüsse und Sahne aufkochen und so lange köcheln lassen, bis sich das Karamell wieder gelöst hat. Nun das flüssige Karamell mit den Erdnüssen über den noch warmen Kuchen geben — wer mag vorher noch mit einem Holzspieß in den Kuchen stechen , dann läuft das Karamell noch besser in den Kuchen. ( Rezeptquelle: lecker.de )

IMG_5708

IMG_5706

Wie immer — viel Spass beim Lesen und Nachbacken!!

Die Laura!!

hohe Springform  ( klick )
Papier Tortenspitze ( klick )
 Tortenplatte Flohmarkt

 
bachdemmlerspitzerund20cm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.