Rezepte

Schoko-Sternen-Orangen-Kuchen

17. Dezember 2014

IMG_0875

 

IMG_0857

IMG_0869

IMG_0863

ZUTATEN:

  • 280 g Mehl
  • 300 g weiche Butter
  • 400 g Zucker
  • 6 Eier
  • 150 ml frisch gepressten Orangensaft
  • 10   Tl Kakao
  • 180 g gehackte Bitterschokolade
  • 2 Tl Vanillearoma
  • 1,5  Päckchen Backpulver
  • 1 Orange
  • Kuvertüre ( für die Glasur )
  • Goldene Zuckersterne gibts hier ( klick )

Den Backofen auf 175 C vorheizen.
Butter mit dem Zucker und dem Vanillearoma cremig schlagen. Danach die Eier einzeln nacheinander dazugeben und jedes Ei ca. 1 Minute schlagen. Danach das Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und löffelweise untermischen. Den Orangensaft  und die gehackte Schokolade dazugeben und alles kurz aber gut miteinander verrühren.
Den Teig in eine gefettete Form geben – ich habe ein 20 er Springform  aus meinem Shop.
Im vorgeheizten Ofen ca. 60 – 70 Minuten backen (Stäbchenprobe!)
( Die Menge des Kuchenteiges reicht für 2 X 20 er Springform—oder 1 X Springform und ein 12 er Muffinblech!! )

Den Kuchen abkühlen lassen –in der Zwischenzeit die Kuvertüre erwärmen und über den Kuchen mit einem Spachtel lässig verteilen danach  ( ist etwas Arbeit–sieht aber gut aus ) mit einer kleinen Patisserie-Pinzette die goldenen Zuckersterne auflegen. Eine Bio-Orange in ganz dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne mit braunem Zucker karamellisieren –danch abkühlen lassen die Scheiben halbieren und um den Kuchen legen. Oben ein kleines Bäumchen ( Spielwarengeschäft ) und kleine goldene Tannenbaumkügelchen darauf legen und du hast einen wunderbaren Schoko-Sternen-Kuchen.

 

Viel Spass beim Nachbacken!!

★ Die Laura!! ★

★ Backform ( klick ) ★ Goldene Zuckersterne ( klick ) ★  Tortenplatte ( klick )

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.